Was sind wir, was wollen wir?

Die Freien Wähler Limbach-Oberfrohna e.V. sind eine Wählervereinigung, die das Ziel verfolgt, über die Beteiligung den Wahlen zum Stadtrat und zum Kreistag Zwickau (jeweils am 25. Mai 2014) die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse in unserer Heimatstadt Limbach-Oberfrohna zu verbessern. Die Basis dafür ist ein gutes Ergebnis bei den Stadtratswahlen. Auf dieser Grundlage werden wir uns auch an den Wahlen des Bürgermeisters (durch den Stadtrat im September 2014) und des Oberbürgermeisters (durch die Bürger im Juni 2015) beteiligen. Wir wollen damit verhindern, dass unsere Heimatstadt weiterhin einseitig, autokratisch und altmodisch regiert wird. Die Freien Wähler Limbach-Oberfrohna e.V. sind als gemeinnütziger Verein organisiert und keine Partei. Wir sind an keine Parteilinie gebunden und handeln ausschließlich im Interesse der Bürger und der Stadt Limbach-Oberfrohna. Unsere Wählervereinigung ist überparteilich organisiert, verteidigt unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und steht für jeden offen, der sich für seine Familie, sein Umfeld oder seine Stadt engagieren möchte. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, dass mehr Frauen und jüngere Bürger für kommunale Politik gewonnen werden. Wir vertreten keine Einzelinteressen und sind ausschließlich dem Gemeinwohl verpflichtet. Bei den letzten Kommunalwahlen 2009 erreichten die Freien Wähler in ganz Sachsen das zweitbeste Ergebnis und stellen in vielen Gemeinden den Bürgermeister. Wir sind also sehr optimistisch, mit Ihrer Unterstützung als Mitglied, Sympathisant oder Wähler auch in Limbach-Oberfrohna politische und gesellschaftliche Alternativen umsetzen zu können. Den Weg haben wir in einem 16-Punkte-Programm formuliert, das wir in den nächsten Jahren konsequent mit dem Ziel umsetzen wollen, Limbach-Oberfrohna zu einer attraktiven, bürgernahen und lebenswerten Stadt machen.